Januar 2022

Tierkrematorium

In einem Tierkrematorium wird der Körper eines Tieres verbrannt und die Asche in die Erde gegeben. Die Temperatur liegt zwischen eintausend und achthundert Grad Celcius. Der Vorgang der Einäscherung dauert 30 Minuten bis drei Stunden. Das Körpergewicht des Tieres wird auf etwa 3 % reduziert, so dass von einem dreißig Kilogramm schweren Hund zwischen 0,8 und einem Kilogramm Asche übrig bleibt. Darüber hinaus werden Metallgegenstände entfernt und große Knochenstücke zu